Kontraindikationen

Die brainlight-Technologie wurde entwickelt für Entspannung, Lernen und Unterhaltung. Sie ist keinesfalls ein Ersatz für geistige oder medizinische Therapie oder Minderung von Leiden irgendwelcher Art. In diesen Fällen sollte vielmehr ein Arzt aufgesucht werden. Der Gebrauch der brainlight-Systeme ist unter Berücksichtigung nachfolgender Ausnahmen sicher und ungefährlich. Es besteht keinerlei Risiko irgendwelcher Art, da es sich um eine natürliche Methode ohne Eingriffscharakter handelt.

In folgenden Fällen sollten Sie die Systeme nicht anwenden:

  • bei Epilepsie
  • bei Neigung zu Gehirnanfällen
  • nach Gehirnoperationen
  • bei Photoempfindlichkeit
  • bei starkem Unwohlsein
  • bei Hirnschäden
  • mit Herzschrittmacher
  • nach und vor dem Gebrauch von Alkohol oder Drogen
  • wenn Sie in psychologischer oder psychiatrischer Behandlung sind, nur nach Absprache mit dem Arzt

Bildschirmfoto 2014-03-04 um 13.28.41

Hinterlasse eine Antwort